Zustellung Zustellung am Tag nach der Einlieferung

Jedem Zusteller werden die maschinell sortierten, für seinen Zustellbezirk bestimmten Sendungen zugeführt. Fahrradzusteller befüllen die ihnen zur Verfügung gestellten Fahrradtaschen und laden sie anschließend auf die zugewiesenen Zustellfahrräder. PKW-Zusteller befüllen die Postkisten analog mit der anvertrauten Post und verladen diese in das Zustellfahrzeug. Die Zusteller beginnen mit der Zustellung der Sendungen und verlassen zwischen 7:00 Uhr und 7:30 Uhr die Depots oder die Zentrale in Münster. Die Zustellung der Sendungen erfolgt in der Regel an dem Tag nach der Einlieferung.

Die Zustellung an unserem Stammsitz in Münster und in den Depots erfolgt mit eigenem Personal. Sendungen außerhalb unserer eigenen Zustellstruktur werden an ausgewählte Zustellpartner oder an die DPAG übergeben.

Damit Ihre Sendungen auch außerhalb unseres eigenen Zustellbereiches zeitnah zugestellt werden, bedienen wir uns regionaler Zustellpartner, die in enger Kooperation mit uns stehen. Diese Partner übernehmen im Nachtaustausch die Sendungen für deren Zustellgebiet. Hierfür fahren diese Kooperationspartner nachts unser Briefzentrum in Münster an und übernehmen die für den Partner bestimmten Sendungen und transportieren diese in eigene Briefzentren und nehmen im Anschluss die Zustellung vor.

Schnellanfrage

Welche Sendungen möchten Sie hauptsächlich mit uns verschicken?




Wieviele Sendungen möchten Sie täglich versenden?




Wo sitzt Ihr Unternehmen?